1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Impressum | Sitemap

Bildung für Neuzugewanderte

Seit Juli 2016 gibt es die Bildungskoordination für Neuzugewanderte im Landkreis Meißen, gefördert durch das BMBF und den Landkreis Meißen.

Ziel der Koordinierungsstelle ist es, getreu dem Motto „Bildung als Schlüssel für Neuzugewanderte“ durch Sprachförderung und Förderung der (in-)formellen Bildung Neuzugewanderte dauerhaft in gesellschaftliche Strukturen einzubinden.

Durch eine Bestands- und Bedarfsanalyse von Bildungsangeboten sollen einerseits fehlende Bildungsangebote ermittelt und entsprechende Maßnahmen initiiert werden. Andererseits sollen auch Doppelstrukturen aufgedeckt und vermieden werden. Nicht zuletzt ist es im Dschungel der Bildungsangebote auch wichtig, für Transparenz zu sorgen – für Neuzugewanderte, für Beratungsstellen, für Bildungsträger, für ehrenamtlich Engagierte als auch für Mitarbeiter in den Behörden.


Termine - freie Kapazitäten

  • ESF-BAMF berufsbezogene Deutschförderung bei den Euro-Schulen Meißen - 29.11.2016 bis 09.06.2017
  • allg. Integrationskurs bei der VHS Riesa - ab 02.12.2016
  •  „Deutsch sofort“ bei der DPFA Großenhain - vor. ab 05.12.2016
  • allg. Integrationskurs bei der DPFA Großenhain - vor. ab 05.12.2016
  • allg. Integrationskurs (VZ, vormittags) bei den Euro-Schulen Riesa - vor. ab Januar 2017
  • B2-Sprachkurs nach Deutschsprachförderung (DeuFöV) bei der VHS Radebeul - ab 09.01.2017
  • allg. Integrationskurs bei der bam in Meißen - vor. ab 09.01.2017
  • Jugendintegrationskurs bei den Euro-Schulen Riesa - vor. ab 26.01.2017
  • „Deutsch sofort“ bei der TÜV Rheinland Akademie Riesa - vor. ab Januar/Februar 2017
  • ESF-BAMF berufsbezogene Deutschförderung (Sozialer Bereich) bei den Euro-Schulen Meißen - vor. ab Juni 2017
  • allg. Integrationskurs bei der TÜV Rheinland Akademie Riesa bis 30.07.2017 - bei bestimmten Deutschkenntnissen modularer Einstieg möglich
  • allg. Integrationskurs bei KOMPASS Riesa bis Mitte 2017 - bei bestimmten Deutschkenntnissen modularer Einstieg möglich

Kontakt

Landratsamt Meißen
Dezernat Arbeit und Bildung
Projekt: KoorBiN

Ansprechpartnerin: Frau Sepetinova

Telefon: 0 35 25 / 5175-4007

Email: ekaterina.sepetinova
@kreis-meissen.de

Besucheranschrift:
Rudolf-Breitscheid-Straße 35
01587 Riesa

Postanschrift:
PF 100152, 01651 Meißen