1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts

16.02.2017 - Sparkasse verschenkt VW-Bus

Freuen kann sich der Kreissportbund Meißen. Der Präsident Rolf Baum und Uwe Rimkus vom Verein nahmen gestern den mit dem lustigen Logo der Lotteriegesellschaft gestalteten VW-Bus aus den Händen von Landrat Arndt Steinbach und Rolf Schlagloth, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Meißen, entgegen.

Übergabe VW-Bus durch Sparkasse

Der Kreissportbund Meißen e. V. ist Dachverband für ca. 290 Vereine in 63 verschiedenen Sportarten im Landkreis Meißen. Der Transporter wird u. a. den vielen Vereinen im Landkreis Meißen zur Verfügung gestellt, um damit die Mobilität sicherzustellen, zu Veranstaltungen, Sportevents oder Vereinsunternehmungen zu kommen. Die Sparkasse konnte nunmehr schon zum siebten Mal einen VW-Bus an einen gemeinnützigen Verein im Rahmen der Aktion „Gutes tun – Sparkassen machen Vereine mobil“ verschenken. Im November gab es die Nachricht, wer den VW-Transporter von der Sparkasse Meißen erhält. Der geräumige 9-Sitzer wird jeweils zur Hälfte von der Sparkasse Meißen und von der Lotteriegesellschaft der Ostdeutschen Sparkassen mbH finanziert. In den letzten Jahren hatten bereits der SEIWAKAI Meißen e. V., der Kulturwerk Riesa e. V., die Jugendfeuerwehr Meißen, der Kinderschutzbund Radebeul, die Diakonie Riesa-Großenhain, der Förderverein der Musikschule des Landkreises Meißen das Glück und konnten sich über solch einen Transporter freuen. Dank gilt vor allem den Sparkassenkunden, die sich am PS-Lotterie-Sparen beteiligen. Damit können auch in Zukunft viele Vereine und Institutionen profitieren. Die Sparkasse Meißen hat einen derzeitigen Bestand von rund 98.000 Losen. Dabei konnten im letzten Jahr rund 173.000 Euro an gemeinnützige Organisationen und Institutionen im Landkreis Meißen ausgeschüttet werden. Das PS-Los-Sparen lohnt sich – man bewirkt viel Gutes für die eigene Region.

Service

Logo Adobe

Sollten Sie den kostenlosen PDF-Reader noch nicht auf Ihrem Rechner installiert haben, so können Sie ihn hier downloaden.